Wald-Jugendspiele 2013 - Jahresthema

"300 Jahre Nachhaltigkeit
der Deutschen Forstwirtschaft"

 

Hintergrundinformationen:

 

Im Jahr 2013 feiert das Prinzip der Nachhaltigkeit seinen 300. Geburtstag!

 

Hans_Carl_von_Carlowitz.gif

 

 

In seinem Werk „Sylvicultura oeconomica“ von 1713 formulierte Hannß Carl von Carlowitz, der als Oberberghauptmann im sächsischen Freiberg auch für die Forstwirtschaft zuständig war, erstmalig das Prinzip der Nachhaltigkeit:
 

text_neu2.gif

Vereinfacht ausgedrückt heißt das, dass in einem Zeitraum nur so viel Holz eingeschlagen werden darf, wie in der selben Zeit wieder nachwächst, aber auch dass der Wald in seiner Ganzheit ökonomische, ökologische wie soziale Funktionen hat und entsprechend nachhaltig bewirtschaftet werden soll.

 

Die "Sylvicultura oeconomica" von Carl von Carlowitz ist eine der ersten geschlossenen Abhandlungen über die Forstwirtschaft in Deutschland. In ihr kommt dem Nachhaltigkeitsprinzip (forstliches Gesetz der Nachhaltigkeit) erstmals eine zentrale, wie vorbildliche Bedeutung zu. Dieses Prinzip wurde zur Leitlinie der Forstwirtschaft in Deutschland und darüber hinaus.

 

Damit ist von Carlowitz der Schöpfer des Nachhaltigkeitsprizips das in heutiger Zeit eine breitere Bedeutung und Gültigkeit erfahren hat und prägt das Wirken der Förster bis zum heutigen Tage.


Spätestens seit dem UN-Weltgipfel 1992 in Rio de Janeiro ist "sustainable developement" (übersetzt: nachhaltige Entwicklung) ein globales Leitbild und sollte damit Handlungsprinzip aller verantwortlich handelnden Menschen sein. 


Die Wald-Jugendspiele 2013 greifen das Thema "300 Jahre Nachhaltigkeit der Deutschen Forstwirtschaft" als Schwerpunktthema auf.

 

Zur Vorbereitung auf das Jahresthema oder auch zur Vertiefung finden Sie nachfolgend einige interessante Internet-Links:

 

 300 Jahre Nachhaltigkeit (www.300-jahre-nachhaltigkeit.de)
Lexikon der Nachhaltigkeit (www.nachhaltigkeit.info)

Hannß Carl von Carlowitz und seine "Sylvicultura Oeconomica" | Hochschule Pforzheim

 


 

Aktualisierung: 07.01.2015 / Redakteur: Ralf Bischoff
Hier finden Sie in Kürze aktuelle Hinweise zu den Wald-Jugendspielen 2014

 

In der Zwischenzeit können auch die alten Informationen aus 2013 einen Anhalt über die Wald-Jugendspiele geben.
 

Die Standorte und Termine für 2014 stehen bereits fest und können über die linke Navigation erreicht werden.

 

 


[Hintergrundinformationen zum Jubiläumsjahr "300 Jahre Nachhaltigkeit der Deutschen Forstwirtschaft"]
Zur Vorbereitung auf das Jahresthema oder auch zur Vertiefung finden Sie hier einige kurze Hinweise sowie interessante Internet-Links.

| *) Esse = im Sinne von Wesen,

                 Dasein 


Partner der Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz:

[externer Link] Internet-Seite des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten
[externer Link] Internet-Seite von Landesforsten Rheinland-Pfalz

Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz und die Sparkassen des Landes unterstützen die Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz.

[externer Link] Internet-Seite des Sparkassenverbandes Rheinland-Pfalz