Wald-Kunst-Wettbewerb 2014

Landesweite Ergebnisse und Preisträger

 

Im Rahmen des an die Wald-Jugendspiele angegliederten Kreativ-Wettbewerbs „Wald-Kunst“ galt es aus Naturmaterialien Kunstwerke herzustellen.
Das Thema 2014 lautete "T R A U M W A L D“. 


 

Die Aufgabe:


Geht in den Wald und gestaltet als Schulklasse ein Kunstwerk, welches das Jahresmotto „T R A U M W A L D“ in seiner Bedeutung für euch aufgreift und zum Ausdruck bringt. Das Kunstwerk selbst kann ein aus Natur- materialien gelegtes vergängliches Bild oder eine Skulptur sein.


 

Das Ergebnis:


Insgesamt beteiligten sich 516 Klassen des 3. Schuljahres und 216 Klassen der 7. Klassenstufe an dem Wald-Kunst-Wettbewerb 2014. 


Die Gewinner erhielten vom Sparkassenverband Rheinland-Pfalz Geldpreise zwischen 100 und 150 Euro für die Klassenkasse.
 

 

Die Preisträger:


Landessieger Kreativ-Wettbewerb "Wald-Kunst" 2014

3. Klassenstufe

 

1. Preis ehemalige Klasse 3b, Grundschule St. Martin Düngenheim
(Kreis Cochem-Zell)
Titel: "Träumender Riese im Wald"
   
2. Preis  ehemalige Klasse 3, Grundschule „Am Möschelberg“ Lissendorf
(Kreis Vulkaneifel)
Titel: "Eifler Waldvolk"
   
3. Preis ehemalige Klasse 3a, Oberwaldschule Selters
(Westerwaldkreis)
Titel: "Traumfänger im Traumwald" 
1. Preis

1. Preis - Titel: "Träumender Riese im Wald"

2. Preis

2. Preis - Titel: "Eifler Waldvolk"

3. Preis

3. Preis - Titel: "Traumfänger im Traumwald"

Landessieger Kreativ-Wettbewerb "Wald-Kunst" 2014

7. Klassenstufe

 

1. Preis ehemalige Klasse 7d, Gymnasium Saarburg
(Kreis Trier-Saarburg)
Titel: "Traumsequenz: Das Geheimnis der Verwandlung oder Anna im Traumwald"
   
2. Preis  ehemalige Klasse 7f, Clara-Viebig Realschule plus Wittlich
(Kreis Bernkastel-Wittlich)
Titel: "Unser Waldgeist Arbi Mysticus"
   
3. Preis ehemalige Klasse 7a, Martin-Butzer Gymnasium Dierdorf
(Kreis Neuwied)
Titel: "Ein Wald, viele Gesichter" 
1. Preis

1. Preis - Titel: "Traumsequenz: Das Geheimnis der Verwandlung oder Anna im Traumwald"

 
2. Preis

2. Preis - Titel: "Unser Waldgeist Arbi Mysticus"

 
3. Preis

3. Preis - Titel: "„Ein Wald, viele Gesichter"