Presseinformationen

Wald-Jugendspiele 2018

Ehrung der Landessieger in Pirmasens

TERMINHINWEIS:

 

Gemeinsam mit den sechs Siegern des Kreativwettbewerbs werden die Landessiegerklassen der 3. und 7. Klassenstufe in einer Feierstunde von Frau Staatsministerin Ulrike Höfken, Herrn Winfried Werner von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Südwestpfalz, Herrn Peter Kuntz, ausgezeichnet.

 

 

25. Oktober 2018, 16:30 Uhr
Sparkasse Südwestpfalz
Bahnhofstraße 21-29,
66953 Pirmasens

 

Parkmöglichkeit besteht im Parkhaus der Sparkasse Südwestpfalz, das sie über die Gärtnerstraße 73 erreichen.



Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.
 


Hintergrund:


Die Wald-Jugendspiele in Rheinland-Pfalz werden von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., gemeinsam mit dem Ministerien für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten mit Landesforsten Rheinland-Pfalz und mit Unterstützung der rheinland-pfälzischen Sparkassen und dem Ministerium für Bildung auf Landesebene durchgeführt.


Bei den Wald-Jugendspielen begeben sich die Schülerinnen und Schüler der 3. und 7. Klassenstufe im Rahmen eines Wandertages auf einem ca. 3 km langen Wald-Parcours. Dabei beantworten sie Fragen und erfüllen Aufgaben zu den Themenbereichen „Waldbäume“, „Nachhaltigkeit und Waldfunktionen“ und „Ökologie/Wildtiere“.
Jeder Themenbereich wird an drei Stationen aufgegriffen; eine „Einführungs-Station“ und zwei weitere Stationen zur Vertiefung und Festigung des Wissens. Zu diesen insgesamt neun Themenstationen kommen noch zwei „Motivationsstationen“ dazu, die sportlich/spielerisch für Abwechslung und Bewegung sorgen.
Der Parcours enthält also 11 Aufgabenstationen die an allen Standorten gleich gestaltet sind.


Eingebunden in die Wald-Jugendspiele ist auch wieder eine Kreativaufgabe „Wald-Kunst“, bei der Waldkunstwerke aus Naturmaterialien gestaltet und fotografiert werden sollen. Das Thema des Kreativwettbewerbs 2018 lautet: „Wald bewegt“.